Speak-Boat / Logopädieschule Kiel geht aufs Wasser

Auch wenn man aufgrund des Namens vermuten könnte, dass in diesem Wasserfahrzeug nur geredet wird, so ist das keineswegs so. Denn wie das Bild belegt, haben in der Logopädieschule Kiel sehr früh schon die Vorbereitungen auf das Drachenbootrennen stattgefunden, das am Samstag, den 10. September 2016 auf der Kieler Förde stattfinden wird. Bereits während dieses ersten Trainingslagers konnten trotz der Trockenübungssituation gute Ergebnisse erzielt werden (und v.a. hatte man viel Spaß an der gemeinsamen Aktivität).  Insgesamt werden 18 Personen der Logopädieschule im Boot sitzen. Um nicht ganze Leistungsfähigkeit dieses Teams zu verraten und so die gegnerischen Mannschaften zu verunsichern, sind auf dem Foto nur einige ausgewählte MitstreiterInnen zu sehen. Die nächsten Trainingseinheiten stehen schon fest und die werden sicherlich feuchter…(wir werden berichten).

Veröffentlicht von Norbert Frantzen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.