kurzes Vergnügen

Seit 2006 befindet sich nun die Logopädieschule des IBAF im Kieler Schloss. Und alle Jahre wieder wird das Gebäude so malerisch von den Kirschblüten eingerahmt – wie auf dem Foto zu sehen ist.

Dieser prachtvolle Zustand hält sich zwar nur wenige Tage, aber der Anblick  ist in seiner Schönheit so besonders, dass es nicht verwunderlich, wenn die Japaner das „Kirschblütenfest“, das „Hanami“ (übersetzbar als „Blüten betrachten“) begehen.

Das Lied populäre japanische Volkslied „Sakura (Kirschblüte), Sakura“ greift das Thema folgendermaßen auf:

„Sakura, Sakura,

in den Feldern und Hügeln und den Dörfern

So weit das Auge reicht.

Wie Nebel, wie Wolken.

leuchtend in der aufgehenden Sonne,

Sakura, Sakura

Die Blütezeit

Sakura, sakura,

der Frühlingshimmel

So weit das Auge reicht.

Wie Nebel, wie Wolken

Der Duft und die Farben,

gehen wir, gehen wir

Uns am Anblick erfreuen“

Höreindruck gefällig? Beim Videoportal Ihrer Wahl gibt es zahlreiche Varianten.

Wir wünschen – nicht nur unserem Oberkurs, der dem Examen entgegen fiebert – in diesem Jahr immer wieder Momente voller Schönheit und die nötige Ruhe, um diese auch genießen und sich am Anblick erfreuen zu können.

Veröffentlicht von Norbert Frantzen

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.