Kindermund gibt Rätsel auf

 Wundervolle Wortkreationen: erdlabbe & müsel. Vor ein paar Jahren haben sich diese beiden kleinen Wörter in unseren Familienalltag geschlichen und sind nicht mehr wegzudenken. Nicht wir Großen haben sie erdacht, sondern sie purzelten aus dem Mund unseres knapp zweijährigen Sohnes. Seit dem werden sie von uns meistens am Morgen verwendet, manchmal aber auch zu anderen Tageszeiten. Das hängt sehr von unseren kulinarischen Gelüsten ab! Aber ich kann versprechen, beides finden wir sehr lecker! Eins davon kaufen wir, das andere machen wir selber – auf Vorrat!

Reichen die Tipps aus, um unsere Familienwörter zu erraten? Viel Spaß und guten Appetit!

Der/die erste, der/die uns die richtige Lösung zukommen lässt, gewinnt eine kleine Frühstücksüberraschung.

Kerstin Schauss-Golecki

Veröffentlicht von Norbert Frantzen

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

  1. Ann-Kathrin Bahnemann Beantworten

    Ich denke es handelt sich um selber gemachte Erdbeermarmelade und Müsli. Ganz liebe Grüße Ann – Kathrin Bahnemann

    • Beatrice Rathey-Pötzke Beantworten

      Liebe Frau Bahnemann, nun war Sybille Sonnenbrille mit ihrer Reaktion deutlich früher als Sie – auf facebook…das heißt, das Frühstück wird wohl für sie versüßt. Aber vielen Dank fürs Mitmachen!!

    • Kerstin Schauß-Golecki Beantworten

      liebe frau bahnemann,
      auch wenn sie nicht die erste waren: sie haben das rätsel gelöst!!! herzlichen glückwunsch!

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.