Impressionen einer Ehemaligen

Logopädie ist so viel mehr als nur die „Lehre vom Wort“…
Flexibilität. Empathie. Wissen. Feingefühl. Struktur. Forschung. Fortbildung. Offene Ohren mit dem Herzen am rechten Fleck.
Seit September 2014 dürfen meine Mitschüler/innen und ich nun als staatlich anerkannte Logopäden/innen arbeiten.
Viel Fleiß und stets eine „gute Balance“ haben uns zu diesem Ziel befördert. Von einem tollen Lehrlogopäden/innen Team und den fleißigen Bienen des Sekretariats wurden wir beschult und betreut.
Gerne denke ich an die 3 Jahre der Ausbildung zurück, mit Höhen und Tiefen, mit Freuden und Leid.
Vielen Dank für eine tolle Zeit – ich bin gespannt, was die Logopädie mir persönlich noch alles bescheren mag, schon im vergangenen Jahr konnte ich viele verschiedene und tolle Eindrücke sammeln.

….der Moment, in dem ich das Kind zur Therapie aus dem Wartezimmer abhole und es mich umarmt, erwärmt mein Herz!

Sina Peetz/ Winter 2015

Veröffentlicht von Beatrice Rathey-Pötzke

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.