Gütesiegel für die Kieler Logopädenschule!

Wie im Jahr 2009 unterzog sich die Kieler Schule für Logopädie im Jahr 2012 wieder einem umfangreichen Auswertungsverfahren der Universität Eppendorf in Hamburg, um die Qualität des Ausbildungsangebotes überprüfen zu lassen. Wer den Gütekriterien entspricht, erhält dann ein vom Deutschen Bundesverband für Logopädie verliehenes Gütesiegel. In dem Verfahren werden das der Ausbildung zugrunde liegende Konzept, die Qualifikation des Lehrlogopädenteams, die räumliche Ausstattung, die Steuerung der Ausbildungsprozesse und vieles mehr durch die Befragung verschiedener Personengruppen geprüft. Es ist eine sehr erfreuliche Bestätigung unserer Arbeit, dass die Logopädieschule Kiel dieses Gütesiegel wieder erhalten hat. Das motiviert, diese hohe Qualität zu erhalten und weiterzuentwickeln und ist somit ein Punkt unserer Zielsetzungen für das Jahr 2013!

Veröffentlicht von Beatrice Rathey-Pötzke

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Micha Beantworten

    Gute Güte!

    Herzlichen Glückwunsch euch allen. Ihr leistet hervorragende Arbeit und da sollte man mit Gütesiegeln auch nicht sparen.

    Allein schon für das engagierte Führen eures Blog wären mal ein paar Kommunikationsgütesiegel fällig.

    Macht sehr gern weiter so.

    Herzliche Grüße
    Micha

    • Beatrice Rathey Beantworten

      Vielen Dank für so viele Gütebezeugungen! Und das aus kompetentem Munde!ich freue mich darüber und das motiviert natürlich, weiterzumachen…Beste Grüße Beatrice

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.