Stellenangebot an der Logopädieschule-Kiel

Wir haben länger nicht regelmäßig von uns hören lassen – das wird sich aber bald wieder ändern. Durch einen Betriebsübergang haben wir uns mit vielen Themen beschäftigt, die sonst nicht so sehr zu unserem Alltag gehören. Das Ergebnis ist, dass wir eine Gesellschaft (gGmbH) gegründet haben, die 2 Gesellschafter hat: Unseren bisherigen Träger, das IBAF und als neuen Gesellschafter, das UKSH, Uniklinikum Schleswig-Holstein. Eigentlich ist trotzdem (fast) alles beim Alten geblieben, aber wir haben eine freie Lehrlogopädenstelle für den Bereich der neurologischen Sprach- (und Sprech-)Störungen. Wenn Sie mehr wissen wollen, freuen wir uns über Kontaktaufnahme!

beatrice.rathey@ibaf.de

Veröffentlicht von Beatrice Rathey-Pötzke

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.